• 27Mrz
2015

Nach MONA|CO wurde ein weiteres Wohnbauprojekt in München gemeinsam fertiggestellt

In zentraler Münchner Innenstadtlage, in der Haydnstraße, realisierte die HIH Hamburgische Immobilien Handlung GmbH und die brixx projektentwicklung GmbH das Wohnprojekt HAYDN’S mit insgesamt 60 hochwertigen Wohnungen, die mit Projektabschluss im März 2015 vollständig verkauft sind. Die WITTE Projektmanagement GmbH steuerte das Bauvorhaben und verantwortete darüber hinaus die Ausschreibung und Vergabe. Das dreigliedrige Wohnensemble mit einer Bruttogrundfläche (BGF) von ca. 10.000 Quadratmetern bietet hohen Komfort bei ausgewiesener Energieeffizienz: Es entspricht dem KfW-Effizienzhaus 70-Standard der Energieeinsparverordnung EnEV 2009.
„Um ein solch hochwertiges Wohnprojekt unter engen zeitlichen und terminlichen Vorgaben erfolgreich abzuschließen, ist es wichtig, das Projekt dynamisch zu steuern, das heißt, jederzeit flexibel auf neue Anforderungen reagieren zu können. Dies erfordert eine sehr präzise Koordination aller Beteiligten, zügige Entscheidungen und ein exaktes Zeitmanagement. Insbesondere waren hier – neben einer energetischen und hochmodernen Gebäudetechnik – die individuellen Käuferbedürfnisse zu berücksichtigen und optimal in die Abläufe zu integrieren“, erläutert WITTE-Projektleiter Christoph Endres.

Das architektonische Konzept von Kupferschmidt Architekten München verbindet klassische Formensprache und modernes Wohnen. Die Apartments mit großzügigen Loggien und Balkonen im „Komponistenviertel“ der Ludwigvorstadt bieten zwischen 55 und 155 Quadratmeter Wohnfläche. Zu den Erdgeschosseinheiten gehören Terrassen und kleine Stadtgärten. Eine Tiefgarage mit 60 Stellplätzen komplettiert die Anlage.
Bereits im Juli 2014 schlossen HIH, brixx projektentwicklung und WITTE Projektmanagement ein exklusives Wohnbauprojekt in München gemeinsam ab: MONA|CO in der Feilitzschstraße 7-9 im Stadtteil Altschwabing. Hier entstand eine moderne Wohnanlage mit 35 hochwertig ausgestatteten Wohnungen sowie Retailflächen im Erdgeschoss und einer Tiefgarage. WITTE übernahm auch bei diesem Bauvorhaben mit einer Gesamtnutzfläche von rund 5.000 Quadratmetern inklusive Ladeneinheiten die Projektsteuerung und Erstellung des Leistungsbildes zur GU-Vergabe.

25.03.2015